Montag, 23. Oktober 2017

Hoodie - Nähkurs vom 21. Oktober 2017

Wieder einmal durfte ich mit ein paar tollen Frauen aus Freienwil einen Nähkurs machen. 
Der Schnitt wurde individuell angepasst. Die Stoffe wurden mitgebracht, so blieb genügend Zeit fürs Nähen. 

 Bei tollen Lichtverhältnissen und genügend Platz wurde hoch motiviert genäht.












Am grossen Tisch lag alles bereit, die Modelle zum Probe - Anziehen auch.

ein ruhiges Plätzchen für die nötigen Pausen zwischendurch darf auf keinen Fall fehlen:)












Pulli zur Anprobe 
als Referenzobjekt für die Grösse

leuchtende Paspeln an einem Uni - Pulli wirken besonders kraftvoll
  

hier wurde noch ein Papierflieger
mit Plotterfolie appliziert
perfekt genähte Herbstpullis

Dienstag, 26. September 2017

Donnerstag, 31. August 2017

Das war die B - B - F an der Badenfahrt 2017

Das ganze Dorf und weitere Helfer waren ehrenamtlich und emsig mit dabei, eine Freienwiler Bergbahn - Beiz zu kreieren. 
Nach vielen intensiven und arbeitsreichen Tagen und monatelanger Vorbereitung können wir stolz auf eine gelungene Badenfahrts - Woche zurück blicken. 

Zufrieden und müde gönnen wir uns jetzt die verdiente Pause. 

Ich freue ich mich auf die badenfahrts-freie Zeit und die Lücke, die ich nun mit meinen eigenen Projekten füllen kann. :-)









60 Jeansschürzen wurden für die Helfer aus ausgemusterten Jeans genäht.





Freitag, 14. Juli 2017

Linoldruck - Käfer

Wie man von einer Naturaufnahme über eine Tuschzeichnung zu verschiedenen Drucktechniken gelangen kann und was dabei heraus gekommen ist:







Linoldruck kombiniert mit Frottage während des Druckvorgangs
Wenn man einen Gegenstand über das Papier rollt, können zusätzliche Hintergrundbilder entstehen.


Linoldruck


Monotypie über Linoldruck

Sonntag, 25. Juni 2017

Siebdruck mit Farben aus der Natur

Kann man Stoff auch mit natürlichen Farbpigmenten bedrucken? Ja, kann man und sogar mit Siebdruck.

Das Ganze habe ich mit anderen Teilnehmerinnen im Atelier www.siebundbrot.ch unter der Anleitung von  Jennifer Grunder ausprobiert. Nach vielen Versuchen und Tüfteleien hat sie einen Weg gefunden, wie man mit Farbpigmenten aus der Natur eine praktikable Siebdrduck - Farbe herstellen kann.

Die Vorbereitung (Vorbeizen) des Stoffes und die Herstellung der einzelnen Farben hat sie für uns im Vorfeld schon vorbereitet, sodass wir uns hauptsächlich auf die Herstellung einer Papierschablone und den Druckvorgang konzentrieren konnten.

Wir haben einen Seidenschal bedruckt - jede nach ihren Vorstellungen. Spannend war, wie sich die Farbe nach dem Druck nochmals verändert hat nachdem wir sie mit Hitze im Backofen fixiert hatten. Manche Farben kamen erst nach dem Auswaschen so richtig zur Geltung, was für Spannung bei jedem Stoffstück sorgte.
Es war eine  tolle Erfahrung. :-)






Mittwoch, 10. Mai 2017

lieblingsstoff macht Jeans - Upcycling

Für die kommende Badenfahrt badenfahrt.ch im August werden aus alten Jeans die Gastroschürzen für unsere Freienwiler Badenfahrtsbeiz gezaubert.  Alles über die Idee und das Konzept findet ihr auf b-b-f.ch .

Viel Spass dabei.